Derbymed Keraderm
Leinöl, Safloröl, Sojaöl, Borretschöl, Sonnenblumenöl, Maiskeimöl
Einsatzgebiete Stabilisierung des Huf- und Hautstoffwechsels Verbesserung der Hufqualität und Fellglanz Analytische Bestandteile Rohprotein 2,1 %, Rohfett 78,1 %, Rohfaser 0,1 %, Rohasche 4,1 %, Natrium 0,1 % Zusatzstoffe je kg Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Biotin 1.800.000 mcg, Vitamin E (all rac- -Tocopherylacetat, 3a 700) 10.600 mg, DL-Methionin (3.11.) 11.000 mg, Zink (Glycin-Zinkchelat, Hydrat [E6]) 10.400 mg, Mangan (Glycin-Manganchelat, Hydrat [E5]) 3.000 mg, Selen (in organisch gebundener Form aus Saccharomyces cerevisiae [CNCM 1-3060], 3b 8.10) 25,0 mg Wirkung Keraderm versorgt das Pferd mit Biotin, Zink, organisch gebundenem Mangan und der schwefelhaltigen Aminosäure Methionin, die für das Pferd essentiell ist. Diese Nährstoffe regen den Ephithel- und Hornstoffwechsel des Pferdes an und gewährleisten die Ernährung von Haut-, Haar- und Hornstrukturen. Keraderm zeichnet sich durch Pflanzenöle mit einem hohen Anteil an ungesättigten Omega-3- und -6-Fettsäuren und entzündungshemmenden Pytosterolen aus.
VE: 1 L
Art.-Nr: 100238